Der Druck bei Klärschlamm steigt

Eine zuverlässige und umweltgerechte Entsorgung von Klärschlämmen aus den kommunalen Abwasserreinigungsanlagen ist ein zunehmendes Problem, denn die Kosten steigen mit der Zunahme an Umweltverordnungen. Dieses bekommen vor allem die lokalen Abwasserentsorgungsbetriebe zu spüren.

Der Transport und die aufwendige Entsorgung von Klärschlamm ist ein hoher Kostenfaktor und verlangt nach neuen innovativen und vor allem effizienten Lösungen.

Rhino – leistungsstark und effizient

Der Rhino Klärschlammtrockner wurde von uns speziell für die Anforderungen der kommunalen Abwasserentsorger entwickelt. Die modulare Container-Trocknungsanlage bietet bestmögliche Voraussetzungen für eine höchstmögliche Effizienz mit minimalem thermischen Energieaufwand.

Der Klärschlamm wird in nur wenigen Minuten getrocknet. Der Materialdurchlauf regelt sich vollautomatisch.

Mögliche Anpassungsoptionen:

  • die Optimierung für die Trocknung anderer Materialien
  • erweiterte individuelle Zuführung
  • individuelle Ausfuhr
  • Erweiterung durch die Kombination mehrerer Anlagen
  • weitere individuelle objektbasierte Anpassungen
  • Service- und Wartungsoptionen

Die Anschaffungskosten für den Rhino haben sich in wenigen Jahren bereits amortisiert.